Europa

Wir Freien Demokraten stehen für mehr statt weniger Europa. Gerade in einer Grenzregion wie unsere ist es wichtig europäisch zu denken. Wir die Freien Demokraten stehen für Mehr Europa und weniger nationale Alleingänge ein. Dies gilt auch auf kommunaler Ebene. Da gehört auch die Zusammenarbeit mit unserer liberalen österreichischen Schwesterpartei NEOS, sowie mit der liberalen europäischen Dachorganisation ALDE, der auch die Freien Demokraten angehören. Nur ein gemeinsames europäisches Denken und ein Zusammenarbeiten auf europäischer Ebene macht unseren Landkreis, unser Bundesland Bayern, sowie die Bundesrepublik Deutschland in einer immer stärker globalisierten Welt stark.


Ländlicher Raum

Der Landkreis Lindau hat viel zu bieten und ist sehr vielfältig. Durch den Bodensee und das Allgäu beheimatet der Landkreis viele Unternehmen im Tourismusbereich, landwirtschaftliche Betriebe, wie im Bodenseeraum die Wein- und Obstbauern und im Westallgäu die Milchbauern. Aber auch im Hochtechnologiebereich haben Firmen  z.B. im Bereich des autonomen Fahrens hier ihren Sitz 

Wir Freien Demokraten setzen uns mit unserer Politik dafür ein diese Attraktivität unseres Landkreises weiter auszubauen.


Wirtschaft

Wir Freien Demokraten wollen im Rahmen der kommunalen Möglichkeiten Gründerinitiativen Raum und Unterstützung geben, um unsere gut ausgebildete Jugend in der Region zu halten. Genauso stehen wir ein im Rahmen von kommunalen Möglichkeiten bestehenden und einheimischen Firmen eine gute Grundlage zu bieten sich weiterentwickeln und wachsen zu können.


Generationengerechtigkeit

Wir Freien Demokraten stehen ein unseren Kindern eine bessere Zukunft zu hinterlassen. Dementsprechend weit fassen wir den Begriff der Nachhaltigkeit. Es gilt, Umwelt und Klimaschutz mit gesellschaftlichen Chancen gleichermaßen zu bewahren – und zwar mit finanziellem Augenmaß. Dementsprechend stehen wir für ausgeglichene Haushalte auf allen föderalen Ebenen der Bundesrepublik Deutschlands, sowie in Europa.


Digitalisierung

Wir Freien Demokraten uns einen schnellen Ausbau des  5G-Netzes und einen flächendeckenden Glasfaserausbau ein. Eine moderne digitale Infrastruktur die Attraktivität des Ländlichen Raums ermöglicht neue Geschäftsmodelle, dies ist auch und gerade im ländlichen Raum notwendig da dort viele “Hidden Champions” der Wirtschaft beheimatet sind, die eine schnelle Datenkommunikation benötigen um in einer globalisierten Welt am Markt bestehen zu bleiben und ihre technologische Führungsrolle behaupten zu können.


Mobilität

Wir Freien Demokraten, setzen im ländlichen Raum auf eine schnelle, bedarfsorientierte und flexible Mobilität in allen Ebenen. Gerade im ländlichen Raum wie im östlichen Teil des Landkreises ist es oft nicht einfach sich schnell mit öffentlichen Mitteln fortzubewegen um seine tägliche Geschäfte, wie gang zur Arbeit, einkaufen, Arztbesuche, Freunde Besuche, etc. zu bewerkstelligen. Damit alle am gesellschaftlichen Leben teilhaben können ist deshalb ein verlässlicher auch grenzüberschreitender Nahverkehr zwischen Bodenseeraum und Westallgäu zu vertretbaren Kosten essentiell. Bei der Wandlung vom Verbrennungsmotor hin zur  e-Mobilität setzen wir auf die H2 Technologie .


Bildung

Wir Freie Demokraten glauben daran, dass Kinder unsere Zukunft sind. Deshalb wollen wir, dass jedes Kind sein volles Potential entfalten kann – unabhängig der Möglichkeiten des Elternhauses. Wir setzen uns ein für frühkindliche Bildung, bedarfsgerechte Ganztagsbetreuung und mehr Investitionen in Schulen und deren Ausstattung ein. In einer globalisierten schnellwachsend technologischen Welt muss auch die Erwachsenenbildung berücksichtigt werden. Wir Freien Demokraten setzen uns deshalb im Rahmen unserer kommunalen Möglichkeiten für ein breites Bildungssystem ein, wie zum Beispiel die Stärkung der Volkshochschulen, etc.